ETH-Gebäude in Basel erhält hochwertige Schachtfronten von Schneider System aus dem Baselbiet

30. November 2021
Mit dem Neubau BSS auf dem Schällemätteli Areal in Basel schafft die ETH Zürich ein modernes Forschungsgebäude, das optimale Voraussetzungen für die Zusammenarbeit in den naturwissenschaftlichen und medizinischen Fächern zweier Institutionen bietet.

Die Schneider System darf für Änderungen und Nachträge, im Forschungszentrum bzw. ETH-Gebäude in Basel, Schachtfronten herstellen und liefern.
Der Auftraggeber ist die Firma Rigips in Mägenwil (CH).

Unsere Schachtfronten sind aus nicht brennbaren Materialien aufgebaut und entsprechen dem Brandschutz nach EI30 RF1. Das verhindert die Ausbreitung von Feuer über die Installationsschachtwände, und sichert die Fluchtwege.

Bildquelle https://ethz.ch/de/campus/entwickeln/bauprojekte/bss-projekt.html

Bildquelle https://ethz.ch/de/campus/entwickeln/bauprojekte/bss-projekt.html

Schachtfronten sind aus nicht brennbaren Materialien aufgebaut und entsprechen den Brandschutzanforderungen nach EI30 (RF1) und EI 60.

Erhöhte Brandschutzanforderungen gelten in mehrstöckigen Gebäuden mit hoher Personenbelegung, wie das zum Beispiel bei Spitälern oder in Hotels der Fall ist. Für bewegliche Bauteile bei stockwerkübergreifender Gebäudetechnik wird ein Abschluss EI30 (RF1) gefordert. Dadurch wird die Ausbreitung von Feuer über die Installationsschachtwände und die Fluchtwege gesichert.

Schachtfronen bzw. Steigzonenverkleidungen werden mit nicht brennbaren Brandschutzwerkstoffen ausgeführt. Sie sorgen halten Rauch und Feuer nach den aktuellen geforderten Normen zurück. Immer wieder werden wir auch auf einen erhöhten Schallschutz angesprochen. Mit einer zusätzlichen Schalldämmung verbessen wir diesen und werden zudem den Ansprüchen von Architekten oder Bauherren gerecht.

Die Konstruktionen aus dem Feuerschutzteam sind hier ein- oder mehrflügelig zulässig. Die Frontseiten ist mit Kunstharz belegt, furniert oder nach der Farbe Ihrer Wahl lackiert.

VORTEILE AUF EINEN BLICK
- Kurze Lieferzeiten aufgrund optimierter Planung- und Produktionsabläufen
- Hoher Schallschutz bei Vollwänden
- Unterschiedliche Oberflächen zur Auswahl
- Komplettlösungen mit Grobplanung, Detailplanung, Abstimmung, Massfertigung, Lieferung und Montage nach vorgegebenem Zeitplan sowie Integration in die Gebäudetechnik
- Garantiert zertifizierte Produkte in höchster Qualität
- Bewährtes System für Neubauten wie auch für Sanierungen

Bildquelle: https://ethz.ch/de/campus/entwickeln/bauprojekte/bss-projekt.html

Weitere News

14. November 2021

NEU: Effektiver Schutz bei Hochwasser!

Bis zu 900 mm über Oberkante der Bodenschwelle. Das abdichtende Tür-Rahmen-System reduziert das Eindringen von stehendem und drückendem Wasser. Klassifiziert nach "Tür HBWasser – S 0,9"
Mehr lesen
22. Oktober 2021

Ganz klar gelöst - Brandschutz trifft Glasdesign

Glas ist das Bauelement in der modernen Architektur. Ob in Neubauten oder bei der Renovation, in Fassaden oder im Innenbereich. Glaselemente schaffen ein offenes Aussehen. Schneider System bietet dies nach den neusten Anforderungen im Bereich Brandschutz und Schallschutz
Mehr lesen
Alle News